SIE HABEN FRAGEN? HIER ERREICHEN SIE UNS ...

Telefon    03984 8656310   

Mail  

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erwerben Sie an unserer Schule das Fachabitur                

           Weitere Informationen unter Bildungsgänge auf dieser Homepage oder telefonisch unter 03984/8656310

 

Abteilung 1 in Prenzlau

Abteilung 1 in Prenzlau

 

Abteilung 2 Templin Dez 2013

Abteilung 2 in Templin

 

Schwedt

Abteilung 3 in Schwedt

 


  

Aktuelles: 

 

UPDATE Schulorganisation 26.02.2021:

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Ausbildungsbetriebe,

 

laut den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz und den Planungen der Landesregierung Brandenburg wird die Präsenzpflicht an Brandenburgs Schulen weiterhin ausgesetzt.

Das OSZ Uckermark setzt diese Regelungen wie folgt um.

  • Bis einschließlich 07.03.2021 wird für alle Klassen laut Turnus- und Stundenplan der Distanzunterricht, außer in den unten genannten Abschlussklassen, umgesetzt.  
  • Für die Schüler/innen der Abschlussklassen der Fachoberschule sowie im letzten Ausbildungsjahr des jeweiligen beruflichen Bildungsgangs gilt Präsenzpflicht.
  • Die Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht bleibt für alle bestehen. Die Schüler/innen und Auszubildenden im Distanzunterricht werden entsprechend ihrer Schulpflicht an den jeweiligen Unterrichtstagen mit Aufgaben versorgt und haben diese zu bearbeiten.
  • Das Praktikum der Fachoberschule Soziales und Wirtschaft/Verwaltung (FOS), der Berufsfachschule (BFS) sowie der Fachschule Soziales in den Klassen FSE18 und FSE20 ist von keiner Einschränkung betroffen und wird weiter durchgeführt. Sollten Praktkumsunterbrechungen durch die jeweiligen Betriebe/Einrichtungen angeordnet werden, ist dem zu folgen und der Abteilungsleitung zur Kenntnis zu geben.

 

Folgende Abschlussklassen sind in den Abteilungen von der Präsenzpflicht vom 01.03. - 05.03.2021  betroffen:

 

Abteilung 1                                       Abteilung 2                                           Abteilung 3

FOS 2/19                                          FOS 19                                                 KFZ 3

FOS 1/20                                          TZE 18/1 (Mi/Do)                                  LM 2

BVB 20/1                                          TZE 18/2 (Mi/Do)                                  MB 2

BVB 20/2                                           FSH 18                                                 CH 1

BVB 20/3                                                                                                       IM 1   

BVB 20/4                                                                                                      

BVB 20/5                                                                                                      

BFSG 20

BFSG P19

BFSG P20

HWH 3

BA 18

BM 18

HK 18/1

HK 19/3

Hore 18/1

Hore 18/2

Ko 18

LW 18

 

Da die Hygieneregeln (Abstand- Hygiene- Alltagsmaske) weiter eingehalten werden müssen, entnehmen Sie die aktuelle Raumplanung bitte dem Vertretungsplan der Abteilungen.

Wann der Präsenzunterricht wieder ausgeweitet werden kann, entscheidet sich im Zuge der Abstimmung einer erneuten Änderung der Eindämmungsverordnung. Die aktuelle Vorgehensweise erfahren Sie dann an dieser Stelle.

 

Christina Neitzel

Schulleiterin

 

Neben den bisherigen Regelungen zu Abstand und Hygiene, die weiterhin ihre Gültigkeit besitzen, werden nun alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte verpflichtet, im Unterricht sowie auf dem Schulhof eine medizinische Maske zu tragen. 

Auf den Fluren und in sonstigen Räumlichkeiten (z. B. Sekretariat) gilt ebenfalls weiterhin die Maskenpflicht. Außerdem ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.  

 

weitere Informationen und Hilfe auch unter "Schulsozialarbeit"

 


Kooperation mit J.S. Deutschland

Das OSZ Uckermark hat im Januar 2021 eine Kooperation mit der J.S. Deutschland geschlossen, um unsere Schule mit einer interaktiven Broschüre Print und Digital auszustatten.

Bei der Umsetzung dieser Broschüre sind wir auf die Unterstützung unserer Ausbildungsbetriebe und Kooperationspartner angewiesen.

Ich hoffe sehr, dass wir durch diese Unterstützung eine aktuelle, moderne und aufschlussreiche Broschüre für die Schüler*innen und Azubis auf Augenhöhe gestalten können und auch unseren Partnern in der beruflichen Bildung eine Informations- und Werbeplattform bieten können.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

 

Christina Neitzel

 

Schulleiterin


Ab sofort Bewerbungen möglich!

Möchten Sie sich in einem der nachfolgend aufgeführten Bildungsgänge am Oberstufenzentrum Uckermark im kommenden Schuljahr 2021/2022 ausbilden lassen, dann können Sie sich ab sofort bei uns in schriftlicher Form bewerben... (mehr hier)


Auszubildende mit Bestnoten

Auch im letzten Schuljahr haben trotz der erschwerten Bedingungen zahlreiche Auszubildende des OSZ Uckermark mit Bestnoten abgeschlossen.
Zum Zeitungsartikel aus der Prenzlauer Zeitung: hier klicken

 


Weitere aktuelle Berichte, Veranstaltungen und Pressemitteilungen finden Sie unter den einzelnen Abteilungen und den Rubriken "Veranstaltungen" und "Projekte"!!!