Fachoberschule (FOS) Wirtschaft und Verwaltung - einjährig

 

einjährig !!!

 

am Standort Prenzlau
 

Pressebericht über die einjährige Fachoberschule in der Prenzlauer Zeitung v. 14.03.2014

 

Pressebericht über die einjährige Fachoberschule in der Prenzlauer Zeitung v. 30.04.2015

                                                           

Zugangsvoraus-setzungen

- Fachoberschulreife/Realschulabschluss

   und

- abgeschlossene Berufsausbildung oder 5-jährige 

   Berufserfahrung

Anmeldung

- bis Ende Mai 2017 für das Schuljahr 2017/18

- ab Ende Mai Prüfung der Unterlagen (Nachmeldungen sind

   möglich)

Ausbildungsform

- einjährig in Vollzeit mit 30 Wochenstunden

- Ausbildung in den Richtungen Wirtschaft und Verwaltung 

- 1.Halbjahr Probezeit (über das Bestehen der Probezeit  

   entscheiden die Halbjahresnoten)

Ausbildungsinhalte

- allgemeinbildende Fächer:

      *Deutsch, Mathematik, Englisch, Chemie, Politische Bildung,Sport

- spezialfachliche Ausbildung in W/V:

      *Wirtschaftswissenschaften, Rechnungswesen, Recht

Prüfungen

-schriftliche Prüfungen in den Fächern:

      *Deutsch

      *Mathematik

      *Englisch (schriftlich und mündlich)

      *Wirtschaftswissenschaft

-eventuell weitere mündliche Prüfungen (außer Englisch)

 

Nach erfolgreichem Abschluss hat der Schüler / die Schülerin den Schulabschluss der Fachhochschulreife (auch bekannt als Fachabitur) erworben und kann in jeder Studienrichtung ein Fachhochschulstudium aufnehmen. Im Bundesland Brandenburg ist darüberhinaus sogar ein Studium an Universitäten möglich.

 

Bewerbungs-       unterlagen

- formlose Bewerbung

- tabellarischer Lebenslauf

- 2 Passbilder

- Abschlusszeugnis Klasse 10

- Abschlusszeugnis der Berufsausbildung, Kammerprüfungszeugnis

 

Die Zeugnisse sind im Original vorzulegen oder müssen als beglaubigte Kopie eingereicht werden!

Kontaktadresse

Oberstufenzentrum Uckermark

Abteilung 1

Brüssower Allee 97

17291 Prenzlau

Tel. :    03984 8656310

Email: