Klasse
Sozialassistenten
Restaurant
Schueler am Auto
Chemiekanten
Pflege
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tag der Berufe

10. 03. 2020

„Die Hotelfachklasse aus dem 2. Lehrjahr war auf eigene Initiative hin im weltberühmten Aldon Hotel Berlin.
Dort haben wir eine exklusive Führung, aus Sicht des Gastes, erhalten. Wir konnten sehen, wie der Kaiser Wilhelm, Michael Jackson, Barack Obama und viele andere weltberühmten Persönlichkeiten als Gast im Hotel verwöhnt wurden. Die freundlichen und aufmerksamen Mitarbeiter*innen des Hotels haben unsere zahlreichen Fragen beantwortet und der ein oder die andere spielt mit dem Gedanken, nach der Ausbildung eine Bewerbung in dieses sehr elegante und klassische Hotel zu schicken. Abschließend können wir sagen, dass wir sehr froh darüber sind, einen Einblick in ein so stilvolles Hotel erhalten zu haben.“ Herr Steffen

"Die FOS, die angehenden Bankkaufleute und Büromanager sind in das Futurium am Hauptbahnhof in Berlin gefahren. Es ist ein Haus der Zukünfte, das die Fragen "Wie wollen wir leben?" und "Wie werden wir leben?" in einer interaktiven Ausstellung nicht beantworten aber unterstützen will. Da es hier viel zu entdecken und auszuprobieren gab, verging die Zeit bis zur Heimfahrt schnell und interessant. Der ein oder andere wird diese Ausstellung sicher noch einmal besuchen." Frau Neitzel

"„Respekt“ der HoRe 18/2, denn am 30.01.2020 besuchte die Klasse mit Frau Bormann vom Projekt „Türöffner“ und ihrem Klassenlehrer das gleichnamige Projekt an der VHS Prenzlau. Durchweg alle Beteiligten wurden von den Inhalten, Methoden und Ideen in der theoretischen und praktischen Arbeit der ausführenden TeamImpuls GmbH motiviert, aus diesem Tag ein wirklich gewinnbringendes Erlebnis zu machen." Herr Schneider

Fachexkursion zum Großmarkt Metro Gastro Prenzlau

Seit einigen Jahren arbeiten das Oberstufenzentrum und der Großmarkt Metro Gastro Prenzlau bei der Durchführung von Projekten zusammen.

Am 30.01.2020 konnten die angehenden Köche des 2. Lehrjahres eine Fachexkursion zur Metro durchführen. Das Ziel war die Logistik und Lagerwirtschaft eines Großmarktes kennen zu lernen. Nach einer Einführung in die Zielstellung des Großmarktes Metro, des Warenangebotes und der Betreuung der Kunden staunten die Azubis bei einem Rundgang durch den Markt über das gewaltige Angebot. In den unterschiedlichen Bereichen, wie Wareneingang, Verteilung bis zum Warenausgang  standen die verantwortlichen Mitarbeiter den Azubis Rede und Antwort.

Der krönende Abschluss war dann eine Lehrunterweisung zur Zerlegung einer Schweinehälfte in der hauseigenen Fleischerei. Die Azubis waren daran sehr interessiert, wann haben sie schon mal solch eine Chance. Die meisten Gastronomiebetriebe verarbeiten fertig zerlegte Teile eines Schweines, wie zum Beispiel Schnitzel und Rouladen.

Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal recht herzlich bedanken.

Frau Fischer

Klassenlehrerin Koch 18

 

Kontaktdaten

Oberstufenzentrum Uckermark
Brüssower Allee 97
17291 Prenzlau

 

Tel.: 03984 8656310

Mail:

9f799c77f5f161c2d936393b3a9a7bab_tablogo_erasmusplus_footer

moodle-logo_0120-20kopie20a

Besucher: 
303429