Sozialassistenten
Pflege
Restaurant
Chemiekanten
Schueler am Auto
Klasse
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

6. bundesweiter Vorlesetag

19. 11. 2019

Am 15.11.2019 fand in der Abteilung 3 am Standort Schwedt der 6. bundesweite Vorlesetag statt. Herr Eckert und Frau Bormann vom Projekt "Türöffner" führten durch die Veranstaltung. Wie bei sehr unterschiedlichen Texten erwartbar, waren auch die Meinungen sehr verschieden. Trotz allem eine gelungene Veranstaltung.

 

Hier einige Schülermeinungen zu diesem Ereignis:

 

P. Schneegaß, IM 1:

Die Inhalte der Texte waren an sich widersprüchlich. Sie spiegelten die heutige Gesellschaft gut wieder.

Der Text über das Krankenhaus barg Missverständnisse durch entsprechende falsche Ausdrucksweise in sich.

Im Text „Pizza“ ging es um den Umgang mit persönlichen Daten in unserer heutigen Gesellschaft.

Im Dialog zwischen Mutter und Sohn kam es oft zu Peinlichkeiten durch das „Veröffentlichen“ der Privatsphäre des Sohnes.

 

M. Holst, IM 1:

Ich fand die Vorlesung gelungen. Es war sehr lustig und unterhaltsam. Da die Vorleser sehr gezielt betont haben, wirkte es nicht langweilig und ich hörte gern zu.

 

Fl. Steinfurth, IM 1:

Ich fand es gut, wie die Vorleser den Text dargeboten haben. Es war informativ und interessant, wie man die Geschichte mit entsprechend passenden Emotionen rübergebracht hat.

 

 

Bild zur Meldung: 6. bundesweiter Vorlesetag

Kontaktdaten

Oberstufenzentrum Uckermark
Brüssower Allee 97
17291 Prenzlau

 

Tel.: 03984 8656310

Mail:

9f799c77f5f161c2d936393b3a9a7bab_tab

 

Biss

logo_erasmusplus_footer

 

SchülerInnen-Haushalt

moodle-logo_0120-20kopie20a 
Besucher: 
311733