Restaurant
Chemiekanten
Pflege
Sozialassistenten
Klasse
Schueler am Auto
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Berufswettkampf der deutschen Landjugend 2017

23. 03. 2017

Berufswettkampf der deutschen Landjugend 2017 (1. Vorentscheid)

Angehende Landwirte der Klasse LW3 des OSZ Prenzlau testeten ihre Fähigkeiten im Berufswettkampf 2017

Am 16.02.2017 fand am Oberstufenzentrum in Prenzlau der Regionalausscheid Uckermark/Barnim für den Berufswettbewerb der deutschen Landjugend statt. 23 zukünftige Landwirte und Landwirtinnen des 3. Lehrjahres beteiligten sich an diesem Vorentscheid, bei dem theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten getestet wurden. Der Tag begann mit einem ausgedehnten und reichhaltigen Frühstück für alle Teilnehmer und beteiligte Lehrkräfte. Nach dieser Stärkung konnten alle motiviert und gekräftigt in den Tag starten. An unterschiedlichen Stationen beantworteten die Auszubildenden sowohl Fragen zu ihrem Allgemeinwissen als auch berufstheoretischen Themen. Sie stellten in einer kleinen Präsentation ihre Ausbildungsbetriebe vor oder diskutierten das Thema WhatsApp. Die Auszubildenden zeigten, dass sie in der Lage sind Futtermittel, Saatgut sowie Getreideähren zu bestimmen. Ziel der praktischen Übung war es, ein Anhängerkabel fachgerecht und unter Beachtung des Arbeitsschutzes sowie der richtigen Werkzeugwahl herzustellen. Hierbei wurde vor allen Dingen Geschick, technisches Verständnis und Ordnung am Arbeitsplatz verlangt. Die Teilnahme an diesem Vorentscheid war für alle Auszubildenden eine wertvolle Vorbereitungsmaßnahme für die Abschlussprüfung, da sie sowohl ihr theoretisches als auch praktisches Wissen unter Beweis stellen konnten. Alle eiferten der Siegerehrung entgegen und hofften auf eine gute Platzierung. Die ersten drei Plätze wurden hierbei mit einem Wertgutschein bedacht. Den dritten Platz belegte mit 80,5 Punkten Josefin Schröter von der ABP Landwirtschaft Neugrimmitz GmbH, den zweiten Platz machte Henrik Klee von der Strehlower Service GmbH & Co.KG mit 84,8 Punkten und den ersten Platz sicherte sich mit 84,9 Punkten Johanna Mandelkow vom Landwirtschaftsbetrieb Martin Mandelkow. Die drei Auszubildenden haben nun die Möglichkeit am 19.04.2017 beim 2. Vorentscheid auf Landesebene in der LVG Groß-Kreutz anzutreten und sich dort für den Bundesentscheid zu qualifizieren. Wir wünschen unseren Auszubildenden weiterhin viel Erfolg.

D. Brandenburg (Lehrer OSZ)

 

Bild zur Meldung: Berufswettkampf der deutschen Landjugend 2017

Fotoserien


Berufswettkampf der Landwirte (16. 02. 2017)

Kontaktdaten

Oberstufenzentrum Uckermark
Brüssower Allee 97
17291 Prenzlau

 

Tel.: 03984 8656310

Mail:

9f799c77f5f161c2d936393b3a9a7bab_tab

 

Biss

logo_erasmusplus_footer

 

SchülerInnen-Haushalt

moodle-logo_0120-20kopie20a 

 

 

 

 

 

  

  

Besucher: 
307394