Chemiekanten
Sozialassistenten
Schueler am Auto
Klasse
Restaurant
Pflege
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Berlin-Brandenburgische Kochmeisterschaften 2012

15. 11. 2012

Auszubildende bestätigen ihre Leistung bei den Berlin-Brandenburgischen Berufsschulmeisterschaften

Bereits zum 7. Mal wurde in diesem Jahr die Berlin-Brandenburgische Berufsschulmeisterschaft vom Verein der Köche Berlin-Brandenburgs und Deutschlands ausgeschrieben.

Der Wettbewerb bestand aus einem theoretischen Vorentscheid und einem praktischen Wettbewerbsteil. Im Vorentscheid sollte ein 4-Gang-Menü in klassischer oder moderner Form unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Grundlagen aus einem vorgegeben Warenkorb erstellt werden. Aber nicht nur die Menükarte in deutscher und englischer Sprache gehörte dazu, sondern vollständige Unterlagen zu Rezepturen, Kochanleitungen, Kalkulationen und eine Warenanforderung für 12 Personen, die einen bestimmten Preis nicht übersteigen durfte.

 

Unser Team bestand aus den Auszubildenden:

Romano Wuthe (Hotel Uckermark )

Robert Schultz (Hotel Schloss Herrenstein)

Phillip Büchner (Dussmann Service Deutschland GmbH i.H. PCK Raffinerie GmbH)

Paul Najmann (Dussmann Service Deutschland GmbH i.H. PCK Raffinerie GmbH)

 

Mit viel Eifer, Elan und großem Zeitaufwand  machten sich die jungen Leute mit ihren Fachlehrern Ines Fischer und Thomas Wiesendt ans Werk, die Aufgaben entsprechend vorgegebener Bedingungen zu lösen und termingerecht an die Jury zu schicken.

 

Unser Menü:                                    Schaumsüppchen von Roter Bete

mit Lauchravioli

 

Creme vom Jungfernhering

pochierte Saiblings-Fenchelröllchen

in Rosmarinteig gebackene Pilgermuschel

Gurkenkorallen

 

Tafelspitz vom Kalb

auf Meerrettichsoße

Bouillongemüse

 

Türmchen von Johannisbeerquark

Walnusshippen

feines Zitronen-Basilikum-Sorbet

Orangencarpaccio

 

Die Fachjury bestehend aus Juroren des VKD und Fachlehrern bewertete die theoretische Erarbeitung und wählte die sechs besten Teams aus Berlin und Brandenburg aus.

Mit großer Freude erhielten wir dann die Mitteilung, dass wir uns für den praktischen Teil qualifiziert hatten.

Nun ging es daran, diesen Teil vorzubereiten.

Gemeinsam mit der Fachlehrerin Frau Fischer wurden an verschiedenen Projekttagen die Gerichte zubereitet und Anrichteweisen ausprobiert. In der Endphase erhielten wir die Unterstützung von den Ausbildern der o.g. Betriebe, die noch wertvolle Tipps und Hinweise für die Zubereitung gaben, gemeinsam mit den Auszubildenden über eine anspruchsvolle Anrichteweise diskutierten und diese mit Kreativität ausführten. Besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang Herrn Berger, dem Chefkoch aus Schloss Hotel Herrenstein und Herrn Zenker, Chefkoch des Hotel Uckermark, die  mit persönlichem Engagement Hilfe leisteten.

 

Am 15. Und 16.November war es dann so weit. Gemeinsam mit Frau Fischer fuhren die Auszubildenden nach Teltow ins AVT. Nach einem gemeinsamen Grillabend, wo sich die Teams der verschiedenen Schulen schon mal kennenlernen konnten, traten die besten Mannschaften am 16.11.2012 bereits um 7.00 Uhr zum Wettkampf an. In viereinhalb Stunden wurde das 4- Gang- Menü für 12 Personen zubereitet.

Eine Fachjury beobachtete mit kritischem Auge jeden Handgriff und bewertete die Teams unter folgenden Kriterien:   Kreativität des Menüs, Rohstoff- bzw. Materialverarbeitung, Arbeitstechniken, Ordnung und  Sauberkeit am Arbeitsplatz, Einhalten der Zeit, Präsentation, Geschmack, Erscheinungsbild und Teamgeist.

 

Viele geladene Gäste konnten sich von der Kochkunst und Kreativität der Auszubildenden überzeugen. Mit viel Beifall wurden dann auch die Mannschaften zur Siegerehrung empfangen.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen und lagen sehr dicht beieinander. Auch wenn die ersten Plätze nach Potsdam und Berlin  gingen, können unsere zukünftigen Köche stolz sein, den vierten Platz erreicht zu haben.

Dabei gewesen zu sein, die Stimmung einer solchen Meisterschaft zu erleben, Erfahrung zu sammeln, ist immer ein prägendes Erlebnis und fördert oft den Berufsstolz und den eigenen Leistungswillen.

Und im nächsten Jahr werden wir wieder um einen der besten Plätze kämpfen.

 

Ines Fischer

Fachlehrerin  im OSZ Uckermark

 

Bild zur Meldung: Berlin-Brandenburgische Kochmeisterschaften 2012

Fotoserien


Kochmeisterschaften Berlin-Brandenburg (15. 11. 2012)

Kontaktdaten

Oberstufenzentrum Uckermark
Brüssower Allee 97
17291 Prenzlau

 

Tel.: 03984 8656310

Mail:

9f799c77f5f161c2d936393b3a9a7bab_tablogo_erasmusplus_footer

moodle-logo_0120-20kopie20a

Besucher: 
297044