SIE HABEN FRAGEN? HIER ERREICHEN SIE UNS ...

Telefon    03984 8656310   

Mail  

 
 
     +++  Anmeldung zum Schneesportprojekt 2022  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bewerben Sie sich ab sofort für folgende Bildungsgänge am OSZ für das Schuljahr 2021/2022

10. 02. 2021

Möchten Sie sich in einem der nachfolgend aufgeführten Bildungsgänge am Oberstufenzentrum Uckermark im kommenden Schuljahr 2021/2022 ausbilden lassen, dann können Sie sich ab sofort bei uns in schriftlicher Form bewerben?

 

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

 

Berufsfachschule Soziales (Sozialassistent/ Sozialassistentin)

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Abschlusszeugnis, mit dem mindestens die erweiterte Berufsbildungsreife nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • momentan Halbjahreszeugnis 10.Klasse, Abschlusszeugnis wird nach Beenden des Schuljahres  mit dem Nachweis der mindestens erreichten erweiterten Berufsbildungsreife nachgereicht (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  •  ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung

 

Berufsschule Soziales (Erzieher/ Erzieherin, Heilerziehungspfleger/  Heilerziehungspflegerin in Vollzeit und Teilzeit)

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder Abschlusszeugnis, mit dem die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • momentan Halbjahreszeugnis 10.Klasse, Abschlusszeugnis wird nach Beenden des Schuljahres  mit dem Nachweis über den Abschluss der Fachoberschulreife oder höheren Abschluss nachgereicht (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • Nachweis über eine soziale Tätigkeit
  • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung

 

Fachoberschule Soziales (Flyer)

 

  • Anmeldung zum Besuch der Fachoberschule (hier als Download erhältlich)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Abschlusszeugnis, mit dem  die Fachoberschulreife und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • momentan Halbjahreszeugnis 10.Klasse, Abschlusszeugnis wird nach Beenden des Schuljahres  mit dem Nachweis über den Abschluss der Fachoberschulreife oder höheren Abschluss nachgereicht (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung
  • vorläufige Zusage der Praktikumsstelle (Formular hier als Download erhältlich)

 

 

zweijähriger Bildungsgang der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung (Flyer)

 

  • Anmeldung zum Besuch der Fachoberschule (hier als Download erhältlich)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Abschlusszeugnis, mit dem die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • momentan Halbjahreszeugnis 10.Klasse, Abschlusszeugnis wird nach Beenden des Schuljahres  mit dem Nachweis über den Abschluss der Fachoberschulreife oder höheren Abschluss nachgereicht (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • vorläufige Zusage der Praktikumsstelle (Formular hier als Download erhältlich)

 

 

 

einjähriger Bildungsgang der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung (mehr)

 

  • Anmeldung zum Besuch der Fachoberschule (hier als Download erhältlich)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Abschlusszeugnis, mit dem die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule/ Berufsfachschule (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen) oder
  • Zeugnis, mit dem eine gleichwertige, vom für Schule zuständigen Ministerium anerkannte berufliche Vorbildung oder eine einschlägige mindestens dreijährige Berufstätigkeit  nachgewiesen wird (beglaubigte Kopie bzw. Original vorlegen)